Vertriebsstart für Micro-Living-Projekt in Kaufering bei Landsberg

23.05.2018 15:16

Nachdem vergangene Woche der Grundstein für das ambitionierte Immobilienprojekt und Micro-Living-Konzept in Kaufering bei Landsberg am Lech gelegt wurde, ist jetzt auch mit dem Vertrieb der 60 Apartments gestartet worden. Dazu hat der Projektentwickler Inventus.blue die Berater von eigenwert, ein Unternehmen der Münchner Bank, exklusiv mit der Vermarktung mandatiert.

Inventus.blue-Geschäftsführer Peter Kerler ist sich sicher, dass sie mit dem charakteristischen Micro-Living-Konzept auf großes Interesse stoßen werden. „Mit nur 35 Bahn-Minuten bis zum Münchner Hauptbahnhof ist der Standort sensationell vom Preis sowie von der Lage. Als nachhaltige Kapitalanlage bieten wir hier ein echtes Investment mit Zukunft“, so Peter Kerler. „Das Altstadtjuwel Landsberg am Lech ist sogar nur sechs Bahn-Minuten von Kaufering entfernt. Und 38 Minuten nach Augsburg, was diesen Standort bereits seit Jahren zu einem massiven Knotenpunkt und Pendlerstandort erkoren hat“, ergänzt Heide Groz, Mitgründerin der Inventus.blue.

Zum Projekt selbst: Die Fertigstellung ist für den Sommer 2019 geplant. Durch zwei L-förmige Baukörper erfreut sich jedes Apartment einer sonnigen Südwest-Ausrichtung und mit 21 qm und 24 qm werden optimale Apartment-Größen abgebildet. Für das besondere Design, das Material und die Charakteristik der Möbel verspricht Heide Groz von Inventus.blue ein ganz besonderes Schmankerl.

Quelle: DEAL Magazin

Online-Exposé

Um diese Webseite im vollständigen Funktionsumfang zu nutzen, werden Cookies benötigt.Datenschutz