60 Micro-Living Apartments - Ihr perfektes Investment

Kaufering ist der Standort für möblierte Kleinwohnungen. Der Bedarf ist riesengroß: Firmen, Manager, Nachwuchs-Führungskräfte, Pendler, Studenten, Azubis, Singles, junge Wissenschaftler oder die Erstwohnung für junge Erwachsene, um nur einige zu nennen. Sie alle suchen bezahlbaren Wohnraum in guter Lage mit hervorragender Ausstattung und einer 1A Anbindung.

Ein Trend der in den letzten 10 Jahren Geschichte geschrieben hat. Großinvestoren kaufen Anlagen jenseits der 15 Mio € dieser Micro-Living´s und das Interesse wird immer größer. Mit einer kleinen Eigenkapital-Investition steigen Sie in diese moderne und beständige Nische mit ein und sichern sich eine gute Rendite!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Sie - Ihr Inventus-Team.

Zahlen Daten Fakten
  • Bahnhofstraße 19 und 21 in 86916 Kaufering
  • 35 Bahnminuten nach München oder Augsburg, perfekte Anbindung!
  • Grundstück mit 3.343 qm
  • 60 Micro-Living Apartments
  • Erdgeschoss 23 Units (24,66 qm) mit Terrassen
  • Obergeschoss 23 Units (20.94 qm) mit französischen Balkonen
  • Dachgeschoss, barrierefrei, 12 Units (28,28 qm) und 2 Units (48,61 qm) jeweils mit Dachterrasse
  • pro Apartment 1 Abstellraum im Keller
  • 50 Tiefgaragenstellplätze
  • 16 oberirdische Parkplätze
  • 120 Fahrradabstellplätze
  • Kaufpreise ab 133.900 €
  • geplante Rendite ab 3,8 % p.a.
Zeitplan
  • Vorbereitungen am Grundstück ab Januar 2018
  • Baubeginn März 2018
  • Fertigstellung/Bezug Juli 2019
  • Reservierungsphase startet im Januar 2018
  • Notarieller Ankauf von Apartments ab Februar 2018
Pläne (PDF)
Möblierung

Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit dem Architekturpsychologen Klaus Kopp und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. 

Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung bezeichnet werden kann. 

Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Reservierungs & Verkaufsliste

Status

Wohnungsnummer

Etage

Typ

Fläche

Parkplatz

01 19 0EGA24,66 qmTiefgarage
01 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die erste Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
02 19 0EGA24,66 qmTiefgarage
02 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die zweite Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
03 19 0EGA24,66 qmTiefgarage
03 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die dritte Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
04 19 0EGA24,66 qmTiefgarage
04 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die vierte Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
05 19 0EGA24,66 qmTiefgarage
05 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die fünfte Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
06 19 0EGA24,66 qmTiefgarage
06 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die sechste Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
07 19 0EGB24,16 qmStellplatz
07 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die erste Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

08 19 0EGA24,66 qmStellplatz
08 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die zweite Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

09 19 0EGA24,66 qmStellplatz
09 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die dritte Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

10 19 0EGA24,66 qmStellplatz
10 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die vierte Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

11 19 0EGA24,66 qmStellplatz
11 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die fünfte Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

12 19 0EGB24,16 qmStellplatz
12 19 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die sechste Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

13 21 0EGA24,66 qmStellplatz
13 21 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die erste Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
14 21 0EGA24,66 qmStellplatz
14 21 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die zweite Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
15 21 0EGA24,66 qmStellplatz
15 21 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die dritte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
16 21 0EGA24,66 qmStellplatz
16 21 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die vierte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
17 21 0EGA24,66 qmTiefgarage
17 21 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die fünfte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
18 21 0EGA24,66 qmTiefgarage
18 21 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die sechste Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
19 21 0EGA24,66 qmTiefgarage
19 21 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die siebte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
20 21 0EGA24,66 qmTiefgarage
20 21 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im rechten L zur Bahnhofstraße von hinten nach vorne gezählt die erste Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
21 21 0EGA24,66 qmTiefgarage
21 21 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im rechten L zur Bahnhofstraße von hinten nach vorne gezählt die zweite Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
22 21 0EGA24,66 qmTiefgarage
22 21 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im rechten L zur Bahnhofstraße von hinten nach vorne gezählt die dritte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
23 21 0EGA24,66 qmTiefgarage
23 21 0 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im rechten L zur Bahnhofstraße von hinten nach vorne gezählt die vierte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
24 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
24 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die erste Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
25 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
25 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die zweite Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
26 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
26 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die dritte Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
27 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
27 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die vierte Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
28 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
28 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die fünfte Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
29 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
29 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die sechste Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
30 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
30 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die erste Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

31 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
31 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die zweite Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

32 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
32 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die dritte Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

33 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
33 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die vierte Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

34 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
34 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die fünfte Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

35 19 1OGC20,94 qmTiefgarage
35 19 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die sechste Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

36 21 1OGC20,94 qmTiefgarage
36 21 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die erste Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
37 21 1OGC20,94 qmTiefgarage
37 21 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die zweite Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
38 21 1OGC20,94 qmTiefgarage
38 21 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die dritte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
39 21 1OGC20,94 qmTiefgarage
39 21 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die vierte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
40 21 1OGC20,94 qmTiefgarage
40 21 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die fünfte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
41 21 1OGC20,94 qmTiefgarage
41 21 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die sechste Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
42 21 1OGC20,94 qmTiefgarage
42 21 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die siebte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
43 21 1OGC20,94 qmTiefgarage
43 21 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im rechten L zur Bahnhofstraße von hinten nach vorne gezählt die erste Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
44 21 1OGC20,94 qmTiefgarage
44 21 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im rechten L zur Bahnhofstraße von hinten nach vorne gezählt die zweite Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
45 21 1OGC20,94 qmTiefgarage
45 21 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im rechten L zur Bahnhofstraße von hinten nach vorne gezählt die dritte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
46 21 1OGC20,94 qmTiefgarage
46 21 1 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im rechten L zur Bahnhofstraße von hinten nach vorne gezählt die vierte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
47 19 2DGD28,28 qmTiefgarage
47 19 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die erste Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

48 19 2DGD28,28 qmTiefgarage
48 19 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die zweite Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
49 19 2DGD28,28 qmTiefgarage
49 19 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die dritte Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
50 19 2DGD28,28 qmTiefgarage
50 19 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die vierte Wohnung von rechts nach links.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
51 19 2DGD28,28 qmTiefgarage
51 19 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die erste Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

52 19 2DGD28,28 qmTiefgarage
52 19 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die zweite Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

53 19 2DGD28,28 qmTiefgarage
53 19 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die dritte Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

54 19 2DGD28,28 qmTiefgarage
54 19 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das linke Gebäude, die vierte Wohnung im L nach hinten Richtung Süden.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

55 21 2DGE48,61 qmTiefgarage
55 21 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die erste Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
56 21 2DGD28,28 qmTiefgarage
56 21 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die zweite Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
57 21 2DGD28,28 qmTiefgarage
57 21 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die dritte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
58 21 2DGD28,28 qmTiefgarage
58 21 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im hinteren (Süden) L von links nach rechts gezählt die vierte Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

59 21 2DGD28,28 qmTiefgarage
59 21 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im rechten L zur Bahnhofstraße von hinten nach vorne gezählt die erste Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Jetzt anfragen
60 21 2DGE48,61 qmTiefgarage
60 21 2 Grundriss

Lage im Gebäude
Von der Bahnhofstraße gesehen das rechte Gebäude, im rechten L zur Bahnhofstraße von hinten nach vorne gezählt die zweite Wohnung.

Möblierung
Durch jahrelange Erfahrung im Segment Mikro-Living haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit einem Architekturpsychologen und unserem Architektenteam ein besonderes und vor allem modernes Wohnkonzept zu entwickeln. Ziel war es, in einem Apartment verschiedene Raumzonen zu schaffen. Durch flexible Möbel bauen Sie das Apartment mit wenigen Handgriffen um und bilden verschiedene Räume wie zum Beispiel Kochen/Essen, Arbeiten im Homeoffice, Wohnen und Schlafen. Mit einstellbarer LED-Technik schaffen Sie dazu die perfekten Licht-Stimmungen. Die Möblierung ist ein in sich schlüssiges, ästhetisch wunderschönes Konzept, das in dieser Form durchaus als neue Entwicklung beschrieben werden kann. Die Mieter sollen sich darauf freuen einzuziehen und mit einem auch wehmütigen Gefühl wieder ausziehen, wenn die durchschnittliche Verweilzeit von ca. 2 Jahren vorüber ist. Unser Ziel war es von Beginn an, dass die Mieter auch viele Jahre nach dem Auszug sehr gern an ihre Zeit in unserem Objekt denken.

Reservierungsvereinbarung download

Finanzierung

Als Service für Kapitalanleger und Eigennutzer haben wir bereits mit drei Banken vor Ort über mögliche Endfinanzierungen der Apartments gesprochen und von allen ein positives Feedback erhalten. Die Konditionen ähneln sich. Bei guter Bonität finanzieren diese Banken 80 % des Immobilienkaufpreises und bedienen den Eigenkapital-Anteil, je nach möglicher Sicherheit, bis zu 100 % zu ähnlichen Konditionen im Nachrang.

Bei den heutigen Zinskonditionen sind auch langfristige Festschreibungen möglich. Die kalkulierten Kaltmieten der möblierten Apartments ab 450 € im Monat ergeben eine Bruttorendite in Höhe von 3,8 %, mit wahrscheinlich steigender Tendenz.

Wir stellen Ihnen gern die finanzierenden Banken vor. 

Karte

Macrolage

Kaufering mit rd. 10.000 Einwohnern ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Landsberg am Lech und liegt etwa fünf Kilometer nördlich dieser großen Kreisstadt und befindet sich rd. 60 km westlich der Landeshauptstadt München, bzw. rd. 35 km südlich von Augsburg, in der Voralpenlandschaft zwischen München, Ammersee und Allgäu.

Kaufering liegt im Einzugsbereich der Landeshauptstadt München und verfügt über eine hohe Wohnqualität, eine ansprechende Umgebung, ein großes kulturelles und sportliches Angebot. Des Weiteren ist die Nähe zu Landsberg am Lech, zum Ammersee und den Alpen als vorteilhaft einzustufen. Der historische Dorfkern (Altkaufering) liegt am Ostufer des Lechs, die Siedlung (Neukaufering) beginnt in etwa 500 Meter Entfernung des Westufers und liegt an der alten Bundesstraße 17.

Kaufering hat sich wegen der guten Verkehrsanbindung nach München sowie Augsburg zu einem starken Pendler-Wohnort entwickelt. Die Marktgemeinde ist durch die Autobahnanschlussstellen (Autobahn A96 Lindau - München) und die Bundesstraße B17 (Augsburg-Füssen) gut an das überregionale Verkehrsnetz angebunden.

Bahnanschlüsse bestehen in Kaufering mit dem Regionalbahnhof in Richtung München, Augsburg, Landsberg und Weilheim. Des Weiteren verfügt Kaufering über ein gut ausgebautes Busnetz. Der nächstgelegene S-Bahnhof liegt in Geltendorf in ca. 14 km östlicher Richtung.

  • hervorragende individuelle Verkehrsanbindung durch die unweit entfernte Auffahrt zur A96 München/Memmingen/Schweiz bzw. B17 Augsburg/Füssen/Österreich
  • der eigentliche „Hauptbahnhof“ von Landsberg am Lech ist der Bahnhof Kaufering
  • der Zug fährt in ca. halbstündiger Taktung nach München
  • schnellste Verbindung bis HBF München 35 Minuten, somit von Vorteil ggü. diversen S-Bahn-Orten im Speckgürtel von München
  • insgesamt idealer Standort für Pendler bei gleichzeitig bezahlbarem Wohnen

Die Bevölkerungsentwicklung des Kreises Landsberg am Lech ist seit Mitte der 90er Jahre positiv verlaufen. Gemäß diversen Prognosen wird davon ausgegangen, dass weiterhin eine stetig steigende Tendenz zu erwarten ist (im bundesweiten Vergleich deutlich überdurchschnittlich).

Die Arbeitslosenquote (bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen) liegt im langjährigen Vergleich unter dem Landesdurchschnitt Bayern und deutlich niedriger als der Bundesdurchschnitt.

Das durchschnittliche monatliche Industrieeinkommen im Landkreis Landsberg am Lech liegt im langjährigen Vergleich im Bereich des Landesdurchschnitts von Bayern und deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

Der Kaufkraftindex (GfK) je Einwohner liegt ebenfalls deutlich über dem Bundesdurchschnitt, als auch im oberen Bereich der Region.

Insgesamt ist die Makrolage sowie die Zukunftsprognose für den Wohnimmobilienstandort Kaufering mit sehr gut zu beurteilen.

Microlage

Kaufering ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt im großen Landkreis Landsberg am Lech. Hier kreuzen sich sowohl die wichtigsten Zug- als auch Autobahn-Verbindungen. Mit nur 35 Bahnminuten zum Hauptbahnhof nach München und Augsburg wuchs Kaufering zum begehrten Pendlerstandort heran. In nur 6 Bahnminuten erreicht man die historische Innenstadt Landsberg am Lech und in weiteren 4-5 Minuten per Pedes steht man inmitten der historischen Altstadt. Mit dem Auto sind die jeweiligen Autobahnanschlüsse der A96 in Richtung Mindelheim/Memmingen, München und der B17 gen Augsburg in nur 3-4 Minuten erreichbar.

Wohnen im naturnahen Landkreis, der zur Metropolregion München zählt und dem hohem Freizeitwert des nahen 5-Seen-Landes sowie der überaus vorteilhaften Anbindung, machen diesen einmaligen Standortvorteil aus.

Die Liegenschaft befindet sich in Neukaufering in direkter Nähe (1 Minute) zum Regionalbahnhof. Trotz der Nähe zu den Gleisen und der damit verbundenen Immissionsbelastung ist das Umfeld von Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie Kleingärten geprägt.

Innerhalb Kauferings - Pendlerstandort - ist die Nähe zum Bahnhof von hoher Bedeutung und wird vor Ort eher als vorteilhaft angesehen (die Nähe zum Bahnhof ist hinsichtlich der Vermarktbarkeit und der erzielbaren Preise von hoher Relevanz). Allerdings ist hier der Umstand, dass das Objekt annähernd unmittelbar (70 m) vom Gleiskörper entfernt ist, wiederum grundsätzlich als nicht optimal einzustufen. Sehr gut marktgängig erscheinen jedoch spezielle Wohnformen wie unsere Micro-Living Apartments, bei denen die Nähe zum Bahnhof als enormer Vorteil gilt.

Geschäfte des täglichen Bedarfs und öffentliche Einrichtungen sind in der Umgebung (SB-Markt, Realschule, Gymnasium, Hauptschule, Kindergarten, Montessorischule etc.) bzw. im fußläufig erreichbaren Zentrum vorhanden.

Die Mikrolage des Grundstücks kann insgesamt nach unserer Nutzungskonzeption als gut bis sehr gut eingestuft werden. 

Micro-Living ... Die Idee !

Die Idee zwei Mehrfamilienhäuser in L-Form zu bauen, löste unzählige bauliche Herausforderungen und brachte wesentliche Vorteile für jedes einzelne Apartment. Mit dieser Anordnung war es möglich, jedes Apartment nach Südwest auszurichten und mit Licht und teilweise Weitblick zu versorgen. 

Kleine möblierte Apartments sind auf dieser Liegenschaft das "non plus ultra“, da sich hier nicht nur junge Menschen, Auszubildende, Firmenmitarbeiter (HILTI, Rational & Co.), Pendler sowie Studenten für eine gewisse Zeit einmieten können sondern sich sicher auch Singles und rüstige Senioren wohl fühlen werden. 

Mit der einminütigen Laufweite zum Bahnsteig, ist man zum Beispiel von der Wohnung aus in gut einer halben Stunde am Hauptbahnhof München. Gäste, Azubis oder Auslandsbesucher ortsansässiger Großunternehmen haben durch Micro-Living die Chance, ohne große Startinvestitionen ein fertiges „Nest“ zu beziehen.

3D-Modell

3D-Modell via BIMx von Nemetschek
Bitte die kostenfreie App downloaden (wir empfehlen Geräte mit Touch-Screen)
Anschließend geht´s hier auf unser Modell - Passwort: kaufering

Bitte beachten Sie, daß die dargestellte Möblierung nur Mustermöbel sind, unsere Planung läuft noch auf Hochtouren.

Handling

Um allen Beteiligten das Miteinander einfach zu gestalten, bieten wir mit einer Smartphone-App eine perfekte interne Kommunikation an. Eigentümer, Mieter, Verwalter, Hausmeister, Handwerker usw. können so einfach und schnell die verschiedensten Abläufe koordinieren. 

Die Verwaltung soll auf Knopfdruck eine unkomplizierte Abrechnung erstellen können, um Kosten und Zeit zu sparen. Neue Mieter können sich gut in das System integrieren, man findet sich superschnell zurecht. Etwaige Kommunikationsprobleme z.B. in Bezug auf Mängelbeseitigung können auf diese Weise von vorneherein minimiert werden.

Sollte zum Beispiel ein Schranktürchen o.ä. kaputt gehen, kann der Hausmeister beim Hersteller per Strichcode das Teil ordern und innerhalb kürzester Zeit ersetzen, alles kommuniziert über die App.

Erklärung Wohnungsnummern

Das linke Gebäude aus Sicht von der Bahnhofstraße erhält die Hausnummer 19, das rechte die Nummer 21.

Wir beginnen im Erdgeschoss im linken Gebäude (Hs.-Nr. 19) von rechts nach links zu zählen und gehen im Uhrzeigersinn im hinteren Bereich auf das zweite Gebäude (Hs.-Nr. 21) über, somit enden wir im Erdgeschoss im rechten Gebäude vorne an der Bahnhofstraße. Das gleiche wiederholt sich im Ober- und Dachgeschoss.